Über die Studie


Gould Finch und die Frankfurter Buchmesse führen gemeinschaftlich eine Studie zum Thema Künstliche Intelligenz und deren Bedeutung für die Verlagsbranche durch. Die Ergebnisse werden in Form eines detaillierten White Papers zusammengestellt und werden einen Ausblick auf die künftigen Entwicklungen und deren Implikationen für die Branche geben. Darüber hinaus werden Denkanstöße und Handlungsansätze für den richtigen Umgang mit KI geliefert. Die Ergebnisse werden zum Ende des Jahres veröffentlicht werden. Bis dahin können Sie an der Umfrage teilnehmen und einen ersten Artikel lesen, der in das Thema einführt. Artikel lesen

Was wir behandeln werden


  • Status Quo von K. I. Ein gesamtheitlicher Überblick zur aktuellen Verwendung und der Akzeptanz von KI in der Verlagsbranche.
  • Zukünftige Bedeutung Eine detaillierte Analyse der Trends und Entwicklungen im KI-Bereich und eine Evaluierung ihrer künftigen Bedeutung.
  • Was zu tun ist Ein 5-Schritte Plan, der Ihnen dabei hilft, den richtigen Weg für Ihr Unternehmen zu finden.
description image
description image
description image
description image
description image
description image

GOULD FINCH


Gould Finch versteht sich als Hybrid aus einem technologiegetriebenen Managementberatungs-Netzwerk und einem digitalen Powerhouse, das innovative Künstliche Intelligenz-Lösungen entwickelt und implementiert.

Das erfahrene Team aus Beratern und Branchenexperten wird vervollständigt durch ein flexibles Kompetenznetzwerk aus führenden (KI-)Wissenschaftlern und Praktikern, um gemeinsam durch modernste technologische Lösungen die Geschäfte ihrer Kunden nachhaltig zu optimieren.

Der Fokus von Gould Finch liegt auf digitaler Transformation sowie der Entwicklung von Strategien, Produkten und Technologien, aber sie krempeln auch gerne die Ärmel hoch und helfen bei den ersten Schritten der Implementierung. Gould Finch hat seinen Sitz in Hamburg und arbeitet mit Partnern und Kunden rund um die Welt - sei es Berlin, Shanghai, Sydney, Tel Aviv oder San Francisco.

FRANKFURTER BUCHMESSE


Die Frankfurter Buchmesse ist die größte Fachmesse für das internationale Publishing. Darüber hinaus ist sie ein branchenübergreifender Treffpunkt für Player aus den Bereichen Bildung, Filmwirtschaft, Games, Wissenschaft und Fachinformation. Die Frankfurter Buchmesse organisiert die Beteiligung deutscher Verlage an rund 20 internationalen Buchmessen und veranstaltet ganzjährig Fachveranstaltungen in den wichtigen internationalen Märkten. Das 2016 entwickelte Format THE ARTS+ ist Messe, Business Festival und ein internationaler Treffpunkt der Kultur- und Kreativindustrie. Ziel ist es, die Potentiale der Digitalisierung für kreative Inhalte zu nutzen und neue Geschäftsfelder zu erschließen.

Wie erhalte ich die Studienergebnisse?

Um zu den Ersten zu gehören, die Zugang zu den detaillierten Studienergebnissen und dem White Paper erhalten, können Sie an der Umfrage teilnehmen und am Ende eine E-Mail-Adresse angeben. Alternativ können Sie auch in diesem Feld Ihre Daten angeben und sich für unseren Newsletter anmelden, mit dem wir Sie auf dem Laufenden halten. Sollten Sie keine Bestätigungs-Mail erhalten, überprüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.